Moin, Moin



Barbara Heitger mit Heike Pfitzner im Gespräch


Hamburg, 25.-26. Januar 2019

Agile Culture Camp

Präsenz. Kreativität. Innovation

> weiter


Berlin

Leading Innovation Groups

Für virtuelle Teamleader, Change Agents, Agile Coaches, Community Manager, Netzwerker > weiter



Download
New Work - Neue Organisationsmodelle jenseits der Pyramide
New-Work_Neue-Organisationsmodelle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 767.8 KB
Download
New Work: Новые организационные модели организации по другую сторону пирамиды
05-Zeitschriftenartikel-HeikePfitzner.pd
Adobe Acrobat Dokument 432.5 KB


Wir leben in turbulenten Zeiten

Ein »Weiter so!« reicht nicht für die Zukunftssicherung. Um verantwortungsvoll zu agieren, brauchen Unternehmen Klarheit in den folgenden drei Dimensionen:

Dr. Heike Pfitzner –
Lotsin für jede Wetterlage

1.  Strategie und Ausrichtung

Angesichts wachsender Komplexität im Marktumfeld als auch innerhalb von Organisationen verlangt die Steuerung von Unternehmen nach neuen Modellen: Der tiefer liegende Sinn kann ein wirkungsvoller Kompass für die Entscheidungsfindung sein, also die Antwort auf: »Warum gibt es uns wirklich, was ist unser Beitrag zum Wohl der Gesellschaft?«

2. Prozesse und Organisationsstrukturen

Digitale Technologien, innovative Geschäftsmodelle oder schneller wechselnde Bedürfnisse seitens der Kund_innen erfordern eine neuartige Zusammenarbeit in übergreifenden Teams. Die bekannten »Silos« sind oft zu eng und starr. Die traditionelle Pyramide der Industriegesellschaft weicht agilen Netzwerkstrukturen.

Völlig neue Optionen tauchen auf: mit wieviel Selbststeuerung Teams arbeiten, welchen Beitrag Frauen und Männer aus verschiedenen Kulturen leisten, was virtuelle Strukturen ermöglichen.


3. Mitarbeiter_innen

Mit der Digitalisierung wird ein alter Menschheitstraum wahr: schwere körperliche Arbeit zu reduzieren, von jedem Ort der Welt arbeiten zu können und die eigene Lebenszeit so zu gestalten, dass jede Person ihr inneres Potenzial realisieren kann.

 

Die »Zukunft der Arbeit« verändert die Erwartungen an Unternehmen als Räume für Geld verdienen und sinnvolles Tätigsein. Gleichzeitig sind Unternehmen auf Menschen angewiesen, die bereit sind für lebenslanges Lernen. Damit wird die innere Haltung genauso wichtig, wie fachliche Kompetenzen. Neue Chancen entstehen auch für langjährige Mitarbeiter_innen, sich auszuprobieren und Unbekanntes zu entdecken.

 

Verantwortungsvolle Zukunftssicherung in stürmischen Gewässern braucht mutiges Agieren:

Es geht ums Innehalten, Umdenken und Offenheit, um neue Handlungsvarianten umzusetzen. Als Lotsin für Veränderungsprozesse begleite ich Sie dabei!


Ihr aktueller Kurs – meine Navigation


Das disruptive »Mindset«

1. Durchbrich Routinen

2. Vernetze dich radikal

3. Sei konsequent einfach

4. Achte auf Dissonanzen

5. Denke den Kundenwunsch voraus

6. Umsetzung ist alles – Planung nichts

7. Denke groß